Neuerscheinung: Jetzt ordern

Das Ende der Demokratie

Der digitale Wandel ist längst in der Gesellschaft angekommen. Die Herrschaft der Künstlichen Intelligenz zieht rasant herauf. Drohen Freiheit und Demokratie zwischen Politikversagen und Big Data zerrieben zu werden? Yvonne Hofstetter warnt: Die Rückkehr in eine selbst verschuldete Unmündigkeit hat begonnen; dass sie in smartem selbstoptimierendem Gewand daherkommt, mag man als Ironie der Menschheitsgeschichte betrachten. Die Autorin untersucht anhand hochbrisanter Szenarien, wie eine humane digitale Zukunft aussehen kann.

Teaser holen
 

Yvonne Hofstetter. 2016. Das Ende der Demokratie. München: C.Bertelsmann Verlag

Ca.510 Seiten, gebunden, 13,5 x 21,5 cm, Deutsch. ISBN 978-3570103067.
€22,99. Erscheinungstermin: 26. September 2016


Die Anfänge von Big Data

SIE WISSEN ALLES

Die Snowden-Enthüllungen schreckten weltweit auf. Big Data heißt das neue Geschäftsmodell der Überwachung – haben wir die Kontrolle über unsere Daten längst verloren? Yvonne Hofstetter, Expertin für künstliche Intelligenz, klärt auf: Die unvorstellbaren Datenmassen, die sekündlich abgeschöpft werden und durchs weltweite Netz fluten, sind allein noch kein Risiko. Denn die Gefahr für die freiheitliche Gesellschaft geht von intelligenten Algorithmen aus. Sie analysieren, prognostizieren und berechnen uns neu, um uns zu kontrollieren – autonom, schnell, überall und immer.

Weiterlesen
 

Yvonne Hofstetter. 2014. Sie wissen alles. München: C.Bertelsmann Verlag

Ca.350 Seiten, gebunden, 13,5 x 21,5 cm, Deutsch. ISBN 978-3-570-10216-9

€19,99. Erschienen: 15. September 2014


Fachbeiträge

Emanzipiert euch! Menschwerdung im digitalen Zeitalter

„Der Mensch ist selbstbestimmt“, legen unsere europäischen Verfassungen und Rechtsordnungen fest. Wo die Digitalisierung mit ihren drei Eigenschaften Überwachung, Automatisierung und Kopierfähigkeit den Menschen in ihre Maschinensphäre zieht und ihn auf eine Zahl reduziert, greift sie den Kern der menschlichen Existenz und damit auch die gesetzlich garantierte Souveränität der Person an.
Eine Reflexion über die Suche nach dem freien Menschen in digitalen Zeiten.

 

Yvonne Hofstetter. 2016. Emanzipiert euch! Menschwerdung in digitalen Zeiten. In: CSR und neue Arbeitswelten: Perspektivwechsel in Zeiten von Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Industrie 4.0 (Herausgeber: Spieß, Brigitte; Fabisch, Nicole). Berlin, Heidelberg: Springer Gabler.

Ca.350 Seiten, gebunden, Deutsch. ISBN 978-3-662-50530-4

€29,99. Erscheinungstermin: 18. Oktober 2016


Gastbeiträge in Zeitungen und Magazinen

Helbing, Dirk; Frey, Bruno; Gigerenzer, Gerd; Hafen, Ernst; Hagner, Michael; Hofstetter, Yvonne; van den Hoeven, Jeroen; Zicari, Roberto; Zwitter, Andrej. 2017. Will Democracy Survive Big Data and Artificial Intelligence? In: Scientific American, Volume 316, Issue 3. Heidelberg: Springer-Verlag GmbH; SpringerNature.

 

Hofstetter, Yvonne. 2017. Demokratie? Eine veraltete Technologie! Frankfurt am Main: Frankfurter Allgemeine Zeitung

 

Hofstetter, Yvonne. 2016. Am Gängelband der Tycoons. Wien: trend.

 

Hofstetter, Yvonne. 2016. Wenn intelligente Maschinen die digitale Gesellschaft steuern.
Heidelberg: Spektrum der Wissenschaft Verlagsgesellschaft mbH

 

Hofstetter, Yvonne. 2015. Wissen ohne Charakter, in: ZEIT WISSEN 4/2015, S. 42.
Hamburg: Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG; Die ZEIT

 

Hofstetter, Yvonne. 2015. Big Data und die Macht des Marktes. In: Aus Politik und Zeitgeschichte, 65. Jahrgang, 11-12/2015.

Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung (bpb)


Hofstetter, Yvonne. 2015. Europa versagt!

Hamburg: Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG; Die ZEIT

 

Hofstetter, Yvonne. 2014. Überwacht, analysiert, gelenkt: Wie viel Big Data erträgt die Freiheit? In: Die politische Meinung Nr. 529, November/Dezember 2014, 59. Jahrgang, S. 79-84.
Sankt Augustin: Die politische Meinung

 

Hofstetter, Yvonne. 2014. Zeigt uns die Quellen!
Hamburg: Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG; Die ZEIT

 

Hofstetter, Yvonne. 2014. Dein Freund und Sammler.
Hamburg: Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG; Die ZEIT

 

Hofstetter, Yvonne. 2014. Eine kleine Berechnung der Rückständigkeit.
München: Süddeutscher Verlag GmbH; Süddeutsche Zeitung

 

Hofstetter, Yvonne. 2013. Hijacking Google.
Frankfurt am Main: Frankfurter Allgemeine Zeitung

 

Hofstetter, Yvonne. 2013. Das systemische Risiko der Dummheit.
Frankfurt am Main: Frankfurter Allgemeine Zeitung

 

Hofstetter, Yvonne. 2013. Wir müssen jetzt handeln.
Frankfurt am Main: Frankfurter Allgemeine Zeitung

 

Hofstetter, Yvonne. 2013. Ein totalitäres System.
Frankfurt am Main: Frankfurter Allgemeine Zeitung